Dauerhafte Haarentfernung für Anfänger

Dauerhafte Haarentfernung für Anfänger

Rasiermesser sind fast aus dem Bild und die steigende Popularität von permanenten Haarentfernungsverfahren ist ein Beweis dafür. Ehrlich gesagt, ist der Kampf jeder Frau mit dem unerwünschten Körper- und Gesichtshaar zu schmerzhaft, um ihn zu erklären. Die Planung schmerzhafter Wachssitzungen jeden Monat ist eine Aufgabe. Die Rasur mag wie eine vorübergehende Lösung erscheinen, aber das Haar wächst genauso schnell nach, und dann gibt es die Tage der dicken Stoppeln. Genau das sind die Gründe, die zu dem immensen Anstieg der problemlosen, einmaligen Methode der dauerhaften Haarentfernung geführt haben. Oh, und diese sind auch schmerzlos!

Wenn Sie also schon immer von einer glatten Haut geträumt haben, könnte eine dauerhafte Haarentfernung die Lösung für Sie sein.

Parmanente Haarentfernung

Erstens, der permanente Haarentfernung ist kein beängstigendes Verfahren des Zupfens und Pflückens von Haaren. Es handelt sich um ein nichtflüchtiges Verfahren, das die Haarfollikel abtötet und verhindert, dass sie innerhalb eines bestimmten Zeitraums (zwischen 6 und 12 Monaten) wieder nachwachsen. Allerdings erhalten Sie nicht sofort eine baby-ähnlich weiche Haut. Der gesamte Prozess dauert etwa 4 bis 5 Wochen und stellt sicher, dass die Follikel vollständig abgestorben sind.

Jetzt ist eine dauerhafte Haarentfernung für alle Körperregionen möglich, in denen Sie keine Haare haben möchten. Es gibt jedoch einige spezifische Körperbereiche, in denen der Prozess durchgeführt wird, nämlich,

  • Bikinilinie
  • Achselhöhlen
  • Arme
  • Beine
  • Oberlippen und Kinn
  • Augenbrauen
  • Brasilianisch

Arten der dauerhaften Haarentfernung

Es gibt besonders zwei Arten von permanenten Haarentfernungsverfahren – Laser-Haarentfernung und IPL-Haarentfernung. Beide Verfahren haben ihre eigenen Vorteile und Merkmale. Schauen Sie sich jeden einzelnen genau an, um die Perspektiven besser zu verstehen.

Laser-Haarentfernung:

Bei diesem Verfahren werden Laserlichtimpulse verwendet, um den Haarfollikel zu zerstören. Das Gerät emittiert eine einzige fokussierte Wellenlänge des Laserlichts, die weiter maximiert wird, um den Follikel zu absorbieren. Die Experten bewegen das Gerät methodisch über die Haut, um die Haare zu zappen. Es kann einige Wochen dauern, bis das Haar von selbst ausfällt. Die Dauer einer Sitzung kann je nach Größe der abgedeckten Fläche zwischen 10 Minuten und einer Stunde variieren. Es gibt mehrere Vorteile der Laser-Haarentfernung, die es gibt:

  • Der Prozess ist präzise
  • Es ist schmerzlos.
  • es geht schnell
  • Die Ergebnisse halten lange an

Vor Beginn der Sitzung müssen Sie eine Schutzbrille tragen.

IPL Haarentfernung:

Die Technologie hinter Laser und IPL ist ähnlich, aber letzteres verwendet ein breites Spektrum an hochintensivem Licht, das in mehreren Wellenlängen emittiert wird. Kurz gesagt, IPL-Maschinen konzentrieren sich auf weite Bereiche und nicht auf einzelne Haare. Aus diesem Grund müssen Sie möglicherweise mehrere Behandlungen durchführen, um das gleiche Ergebnis wie bei der Lasertherapie zu erzielen. IPL ist länger, hat aber die gleichen Ergebnisse wie eine glatte, federartige Haut. Die Vorteile des IPL-Verfahrens lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Es ist hilfreich im Umgang mit Akne.
  • Das Verfahren ist kostengünstiger.
  • Die Ergebnisse sind langfristig.

Nur zu deiner Information, du musst während der Sitzungen eine Schutzbrille tragen.

Sie können auch zu Hause Haarentfernungsmaschinen benutzen, aber es ist besser, sich für einen Salon zu entscheiden, da die falsche Verwendung dieser Maschinen schwere Auswirkungen auf Ihre Haut haben kann.

 

Hier gibt es mehr Informationen zur heilenden Wirkung von Massagen!